Was Sie beim Deutschlernen weiterbringt
Klicken Sie hier für die Web-Ansicht dieses Mailings.
ZHAW Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Sehr geehrte Damen und Herren

Unglaublich, was wir in den letzten Wochen alles zu hören bekommen haben: Fünf Wochen Regenwetter bringe der Sommer, behaupten die einen, und von anderer Seite hört man, der diesjährige Sommer werde noch heisser und trockener als der letzte. Wir von DaF/DaZ lassen das Spekulieren, freuen uns auf die Sommerpause und hoffen, auch Sie haben eine erfreuliche und entspannende Zeit vor sich. Zunächst möchten wir Sie aber in diesem Newletter noch mit ein paar Tipps und Hinweisen versorgen!

Mit sommerlichen Grüssen

Brittany Rodriguez und Franziska Gugger
ZHAW Deutschkurse
Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Am 16. September beginnt unser Herbstsemester und rechtzeitig vor der Sommerpause können Sie auf alle Informationen zu den Kursen zugreifen. Vielleicht ist es für Sie von Interesse, dass wir nun unseren beliebten Aussprachekurs sowohl in Zürich als auch in Winterthur anbieten.
Zum Kursangebot
Goethe
Prüfungszentrum Goethe-Institut
Vom 21. bis 27. August 2019 finden an der ZHAW in Zürich und Horgen Goethe-Prüfungen statt. Sie können sich vom 14. Juni bis zum 12. Juli 2019 für die Prüfungen auf den Stufen A2, B1, B2, C1 und C2 online anmelden.
Die Goethe-Zertifikate gehören zu den renommiertesten Deutschprüfungen weltweit. Sie dienen z.B. für die sprachliche Zulassung an Hochschulen, für den Arbeitsmarkt oder für die Niederlassung und Einbürgerung.
Melden Sie sich jetzt an
Lerntipp
Das Internet bietet zu jedem Thema eine Fülle von Anleitungen – wie zuverlässig die jeweiligen Informationen sind, ist aber eine andere Frage. So kursieren beispielsweise eine Unmenge von Briefvorlagen für geschäftliche/formelle Briefe und Mails im Netz und es ist schwierig zu entscheiden, welche Vorlagen dem heutigen Stand und den Gepflogenheiten in der Schweiz entsprechen. Eine zuverlässige und aktuelle Zusammenfassung zu modernen Schweizer Geschäftsbriefen finden Sie auf den Seiten der Zeitschrift «DirectPoint».
So formulieren Sie zeitgemäss
«ballett für alle»
Zürich ist eine teure Stadt, das wissen wir alle. Dies bedeutet jedoch nicht, dass man für jeden kulturellen Event viel Geld hinblättern muss! Beispielsweise organisiert das Opernhaus seit fünf Jahren jeden Sommer die Veranstaltung «oper für alle», wo jedermann/jedefrau auf dem Zürcher Sechseläuteplatz gratis eine live-Opernaufführung geniessen kann. Dieses Jahr nun lädt das Opernhaus zum ersten Mal zu «ballett für alle» ein. Am 22. Juni können Sie live auf Grossleinwand das berühmte Ballett «Romeo und Julia» mit der Musik von Sergej Prokofjew erleben.
zu «ballett für alle»